Die Meinungsvielfalt in deutschen Medien ist eingeschränkt, stellt der Würzburger Historiker Peter Hoeres fest. Grund dafür sei einerseits die Vorrangstellung der öffentlich-rechtlichen Medien und andererseits die links-grüne-Ausrichtung der Journalisten.

Dieser Beitrag

Links-grüne Dominanz

Hoeres: Deshalb ist die Meinungsvielfalt in den Medien eingeschränkt

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Leave a Reply

WordPress主题



Free WordPress Theme