Ein 25jähriger Afghane schändet eine Kirche in Thüringen und begründet sein Verhalten mit religiösen Grundsätzen: Das Christentum sei falsch und Jesus Christus nicht der Sohn Gottes. Der Landrat der ländlichen Gemeinde warnt, die Kirchenschändung sei kein Einzelfall.

Dieser Beitrag

Aus religiöser Überzeugung

Afghane schändet Kirche in Thüringen

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Leave a Reply

WordPress Blog



Weboy