Die Zweifel an der Behauptung des Musikers Gil Ofarim, er sei in einem Leipziger Hotel antisemitisch beleidigt worden, mehren sich. Laut dem Abschlußbericht einer beauftragten Anwaltskanzlei könne kein einziger Zeuge die Vorwürfe bestätigen, dagegen aber, daß sich Ofarim selbst daneben benommen habe. Kameraufnahmen liefern zudem neue Details.

Dieser Beitrag

Vorfall im Hotel

Antisemitismus-Vorwurf: Zeugen widersprechen Ofarims Anschuldigungen

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Leave a Reply

Weboy



WordPress Themes