Mit seiner Entscheidung zum Institut für Staatspolitik (IfS) maßt sich der Verfassungsschutz an, den Raum des Sagbaren zu bestimmen. In der Manier eines Heiligen Offiziums erhebt er den Anspruch, verbindlich festzulegen, was öffentlich thematisier- und diskutierbar ist und was nicht. Ein Kommentar.

Dieser Beitrag

Verfassungsschutz gegen IfS

Denunziantentum als Staatstugend

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Leave a Reply

Free WordPress Theme



Weboy