Der Bundestagswahlkampf erinnert an ein Drehbuch: die Rollenverteilung, die Handlung – mal vorhersehbar, mal mit Wendungen angereichert, das könnte glatt ein „Scripted Reality“-Format sein. Blöd nur, wenn die Realität in Form eines drohenden Terroranschlags die Handlung stört. Ein Kommentar.

Dieser Beitrag

Vor dem Urnengang

Ein Wahlkampf wie ein „Scripted Reality“-Format

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Leave a Reply

WordPress Blog



WordPress主题