Seit einer Woche steht fest: Der Großteil der Tatverdächtigen, die von der Polizei beim Plündern und Stehlen während der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen ertappt wurden, waren Ausländer. Doch beim zuständigen Landessender, dem WDR, herrscht hierzu weiter Funkstille. Das erinnert an die Silvesternacht 2015. Ein Kommentar.

Dieser Beitrag

Plünderungen bei Flutkatastrophe

Das große Schweigen

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Leave a Reply

Premium WordPress Themes



WordPress Themes