Seit geraumer Zeit hat sich in der linksradikalen Szene eine Gruppierung etabliert, die sich selbst „Migrantifa“ nennt. Die Bewegung ist ein Kind der postmodernen Identitätspolitik. Was steckt hinter dem Phänomen?

Dieser Beitrag wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Leave a Reply

WordPress Blog



Premium WordPress Themes