Wenn es darum geht anderen rechtliche Verfehlungen vorzuhalten, dann ist der heutige Außenminister stets zur Stelle. Nur bei Straftaten, die ihn selbst betreffen, gibt er sich ungewohnt wortkarg. Als Vorsitzender der SPD im Saarland veruntreute Heiko Maas über Jahre hinweg Zehntausende Euro Steuergeld für Fußballspiele, die er privat besuchte, ohne dafür strafrechtlich belangt zu werden. […]

(0)

Comments are closed.



Free WordPress Themes