Dass sogenannte „Faktenchecker“ im Netz zunehmend den Boden der selbstreklamierten Neutralität verlassen und eine linke Agenda verfolgen, ist ein Ärgernis, das zunehmend die Meinungsfreiheit bedroht, nicht nur in den USA, sondern auch in Europa. von Daniel Matissek Die halboffizielle Rolle, die sich die von NGO’s und Regierungen finanzierten „Faktenchecker“ und „Recherchenetzwerke“ als Dienstleister der Social-Media-Monopolisten […]

(0)

Comments are closed.



Free WordPress Themes