Wer den Begriff „Curry“ für Gerichte der indischen und südasiatischen Küche verwendet, bedient sich aus dem Vokabular der „weißen, christlichen Vorherrschaft“. So belehrt den Freund der exotischen Speisen eine US-Professorin. Was kann man eigentlich noch guten Gewissens essen?

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Indische Gerichte</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>„Woke“ Küche: scharfer Streit ums Curry</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Leave a Reply

Premium WordPress Themes



WordPress Themes