Der Europäische Gerichtshof (EuGH) erklärt das Kopftuchverbot für zwei Mosleminnen in einer Kita und einer Drogerie für rechtens. Dagegen geklagt hatten zwei Mosleminnen in Deutschland. Trotz des Urteils sind pauschale Kopftuchverbote aber weiterhin unzulässig.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Klagen von Mosleminnen abgelehnt</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Europäischer Gerichtshof bestätigt Kopftuchverbot in Kita und Drogerie</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Leave a Reply

WordPress主题



Free WordPress Theme