An die Stelle des demokratischen Antagonismus zwischen dem Regierungs- und Oppositionslager ist heute eine weitgehende Einigkeit des politisch-medialen Komplexes jedenfalls in zentralen Fragen getreten. Diese Entwicklungen wirken sich auch auf die Tätigkeit der Verfassungsschutzbehörden aus. Ein Kommentar.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Verfassungsschutzbericht</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Verrutschte Maßstäbe</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Leave a Reply

Weboy



Weboy