Vor 40 Jahren wurde das letzte Todesurteil auf deutschem Boden vollstreckt. Mit dem „unerwarteten Nahschuß“ wurde in Leipzig das Leben Werner Teskes ausgelöscht. Dem MfS-Hauptmann war „Verrat am sozialistischen Staat“ zur Last gelegt worden.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Werner Teske</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Der Tod kam auf leisen Sohlen</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Leave a Reply

Free WordPress Theme



WordPress主题