Kulturpolitiker der AfD-Bundestags- und Landtagsfraktionen fordern eine Neubewertung der deutschen Kolonialpolitik. Sie kritisieren unter anderem die Anerkennung der Aufstandsniederschlagung vor rund 100 Jahren im heutigen Namibia als Völkermord durch die Bundesregierung und die Rückgabe der sogenannten Benin-Bronzen.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>„Schluß mit Schuld und Sühne“</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>AfD fordert Neubewertung der deutschen Kolonialpolitik</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Leave a Reply

Free WordPress Theme


Weboy