Seit 2017 darf das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge die Mobiltelefone von Asylbewerbern auslesen. Mehrere Einwanderer klagten dagegen. In einem Fall hat das Verwaltungsgericht Berlin nun entschieden.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Afghanin klagte</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Verwaltungsgericht: Handyauswertung bei Asylsuchenden ist rechtswidrig</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Leave a Reply

Free WordPress Theme



Free WordPress Theme