AfD-Fraktionsvize Leif-Erik Holm (AfD) fordert, sogenannte Gleisschubser härter zu bestrafen. Es handele sich bei solchen Angriffen um nicht weniger als versuchten Mord. 2020 hat es knapp 30 solcher Fälle in Deutschland gegeben. Unter den Tatverdächtigen befinden sich auffallend viele Personen ohne deutsche Staatsangehörigkeit.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Attacken an Bahnsteigen</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>AfD-Politiker Holm fordert härtere Strafen für „Gleisschubser“</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Leave a Reply

Free WordPress Themes


Premium WordPress Themes