Wegen der Veröffentlichung der CIA-Dokumente durch Wikileaks über das Ausspionieren unserer aller Privatsphäre via iPhone und andere Endgeräte (wie ich hier berichtet habe), hat eine Frau Alexa gefragt: “Bist du mit der CIA verbunden?” Alexa – die angeblich nicht lügen kann – verweigerte die Antwort. Alexa ist ein von Amazon Lab126 entwickelter persönlicher Assistent, der in Englisch und Deutsch gesprochene Fragen und Befehle per Stimmerkennung versteht und darauf reagiert.

Die osteuropäischen EU-Staaten haben das Vertrauen in die EU verloren. Doch die EU weigert sich, die Realität anzuerkennen und versucht es mit Druck und flotten Sprüchen. Mit dieser Attitüde droht eine Spaltung.

Das Institut für Weltwirtschaft sieht eine Blasen-Bildung im deutschen Immobilienmarkt. Einen Crash wie bei Crash 2008 in den USA erwarten die Ökonomen allerdings in Deutschland nicht.

Saudi-Arabien steht wirtschaftlich unter Druck. Obwohl die Ölförderung zusammen mit anderen OPEC-Staaten heruntergefahren wurde, sinkt der Ölpreis wieder. Nun drohen die Saudis der US-Konkurrenz.

Bundesfinanzminister Schäuble ist überzeugt, dass die Euro-Staaten ihre Schulden in den Griff bekommen. Seine Idee eines Europäischen Währungsfonds könnte darauf hindeuten, dass Schäuble auch mit Euro-Austritten rechnet.

Die Forderungen der Bundesbank gegenüber anderen Zentralbanken aus dem Euro-System sind stark gestiegen. Damit steigt auch das Risiko eines beträchtlichen Verlusts. Dieser wird schlagend, wenn ein Land aus dem Euro austritt.

Im EU-Parlament wurde im Februar bereits der Grundstein für eine künftige EU-Armee gelegt, unzensuriert.at berichtete. Und auch den europäischen Volksparteien kann die Realisierung einer zentralisierten Armee unter Kommando von Brüssel nicht schnell genug gehen.

Junge Union wirbt für EU-weite Wehrpflicht
Deutschland Farben Aufkleber Foto: PeteLinforth / pixabay.com

Deutschland Farben Aufkleber
Foto: PeteLinforth / pixabay.com

Die interne „Demografiebilanz“ der BRD-Regierung dokumentiert den Volks-Austausch in Deutschland. 300.000 Einwanderer jährlich sind für das Innenministerium „dauerhaft möglich“.

Gastbeitrag von Stefan Magnet

Deutschland mitten im großen Austausch
Und täglich grüßt der Einzelfall Foto: Montage unzensuriert.at

Und täglich grüßt der Einzelfall
Foto: Montage unzensuriert.at

Die Einzelfall-Dokumentation auf unzensuriert.at startet in ihr zweites Monat. Aus dem Februar (und dem letzten Jännerdrittel) haben wir mehr als 150 Taten dokumentiert, die ganz offensichtlich nicht von Einheimischen begangen wurden. Vielfach waren Menschen tatverdächtig, die erst ab 2015 im Zuge der ungezügelten Masseneinwanderung ins Land gekommen waren.

Sex-Attacken im Bad und an Bushaltestelle

Wie die Pharmaindustrie vor Kurkuma zittert

On March 13, 2017, in Endzeit, by admin

Durch unseren oft ungesunden Lebensstil und ungenügende Bewegung greifen Zivilisationskrankheiten immer weiter um sich und bringen uns zunehmend aus dem Gleichgewicht.

Wie die Pharmaindustrie vor Kurkuma zittert
Premium WordPress Themes