US-Präsident Trump hat seine Bildungsministerin Betsy DeVos nur mit Hilfe seines Vizepräsidenten durchgebracht. Es ist allerdings kein Zufall, dass der Streit um die Schulen in der aktuellen Polarisierung der Parteien besonders heftig geführt wird.

In Bad Salzuflen hat ein Unbekannter mit einer Luftdruckwaffe auf ein kleines Kind aus Syrien geschossen. Das Mädchen wurde am Oberarm verletzt.

Wenn Marine Le Pen die Wahlen in Frankreich gewinnt, braucht sich keiner ihrer politischen Gegner zu beschweren: Die politische Klasse wird von einer Skandal-Welle hinweggefegt, die einem die Lust an der Demokratie vertreiben kann.

Der Vizepräsident des EU-Parlaments fordert den Austritt Griechenlands aus dem Euro. Damit ist die Euro-Krise voll zurück. Die EU befindet sich allerdings in noch schlechterem Zustand als zu Beginn der griechischen Tragödie.

Der Wertverlust des Sterling schlägt nun auch im Kunstmarkt durch – wo allerdings Werte eher in Jahrhunderten bemessen werden.

600 Universitäts-Professoren aus Italien stiegen vor kurzem auf die Barrikaden. Sie richteten ein Schreiben zur Förderungen der Rechtschreibung in den Schulen an die Regierung und an das Parlament. Grund dafür seien dem Brief zufolge haarsträubende Orthografie-Fehler in den Arbeiten der Akademiker, wie sie nicht einmal in der dritten Volksschulklasse geduldet würden.

Italien: Studenten meist halbe Analphabeten
Frankfurt, nicht nur eine Banken-Hochburg, sondern, wie jetzt bekannt geworden, eine Hochburg sexueller Übergriffe von Nafris.  Foto: Christian Wolf, www.c-w-design.de / Wikimedia (CC BY-SA 3.0 DE)

Frankfurt, nicht nur eine Banken-Hochburg, sondern, wie jetzt bekannt geworden, eine Hochburg sexueller Übergriffe von Nafris.
Foto: Christian Wolf, www.c-w-design.de / Wikimedia (CC BY-SA 3.0 DE)

Über einen Monat nach dem Jahreswechsel 2016/17 tauchen immer mehr Berichte auf, dass Silvester in einigen Gegenden Deutschlands doch nicht so „friedlich“ abgelaufen ist, wie es Systemmedien berichtet haben. Zwar sprach die Alternative für Deutschland (AfD) Anfang Jänner, dass es Flashmobs von tausenden Nordafrikanern im gesamten Bundesgebiet und eben auch in Frankfurt/Main gegeben habe.

Silvester-Übergriffe jetzt bekannt geworden

Attentat auf Donald Trump: Reine Verschwörung?

On February 8, 2017, in Endzeit, by admin
Am 20. Jänner 2017 legte Donald Trump seinen Amtseid als Präsident der Vereinigten Staaten ab  Foto: White House photographer / Wikimedia (gemeinfrei)

Am 20. Jänner 2017 legte Donald Trump seinen Amtseid als Präsident der Vereinigten Staaten ab
Foto: White House photographer / Wikimedia (gemeinfrei)

Es ist kein Geheimnis, dass der neugewählte US-Präsident Donald Trump wegen seiner radikalen Politik viele Feinde hat. Nicht nur seine Aussagen gegen bestimmte Religionen, auch sein mehr als fragwürdiger Umgang mit Frauen machen ihn bei vielen Menschen unbeliebt.

Gastbeitrag von Guido Grandt

USA

Attentat auf Donald Trump – Verschwörung?

Gemeinsam mit mehreren Dutzend Tirolern besuchte bis vor Kurzem ein 17-jähriger Afghanen den Schulunterricht in Kufstein. Nun wurde er allerdings vom Unterricht ausgeschlossen weil er an einer hoch ansteckenden Tuberkulose leidet. Erst ein Besuch beim Arzt bestätigte den Verdacht und so werden derzeit weitere 70 Personen zum Überträgerkreis des Asylbewerbers gezählt.

Offene Tuberkulose an Tiroler Schule

Rund um die Faschingsfeierlichkeiten in Deutschland, den Karneval, gibt es wieder hitzigen politischen Diskussionsstoff. So riet die Polizei in Nordrhein-Westfalen Flüchtlingsheimen davon ab, mit den Bewohnern Karnevalsfeiern zu besuchen, da ein “Sicherheitsrisiko” bestünde.

Karneval: Flüchtlinge als Sicherheitsrisiko
WordPress Blog