Nach der dritten und letzten Debatte vor der Wahl am 8. November gestern in Las Vegas, gibt es nur ein Thema, über dass die ganzen Schleimer von Hillary und einseitig ausgerichteten Medien weltweit sich konzentrieren und echauffieren. So schreibt zum Beispiel der US-Korrespondent vom Schmiergel, Marc Pitze, was Trump gesagt hat wäre etwas schockierendes, “das länger nachhallt als jedes Hashtag – Trumps Weigerung, das Wahlergebnis anzuerkennen, sollte er verlieren.” Siehe hier.

(0)

Die Rock’n’Roll Legende Chuck Berry bringt ein neues Album 2017 heraus, das nur “Chuck” heisst, zur Feier seines 90. Geburtstags. Das beweist, alte Rocker sterben nicht, sie machen immer weiter. Deshalb, lang lebe der Erfinder des “Duck Walk” und der “verrückten” Manöver mit seiner Gibson-Gitarre. John Lennon hat mal gesagt: “Wenn man versucht Rock & Roll einen anderen Namen zu geben, dann könnte es ‘Chuck Berry’ heissen.

(0)

Merkel (aka IM Erika) wird zu einer immer größer werdenden Gefahr für Deutschland

merkel_mug_shot

Schlepperkönigin Angela Merkel (CDU), Stasi IM Erika, Jüdin mit polnischen Wurzeln

Die „Bundesregierung“, samt ihrer staatsgelenkten MSM, verkaufen die Bevölkerung tagtäglich immer vorsätzlicher, brutaler und offensichtlicher für dumm und unmündig. Die widerwärtigen Medien ignorieren die Mentalität und Gefühle des deutschen Volkes, indem sie in ihren Berichterstattungen, beispielsweise am 6. und Oktober 2016 in Bezug auf Angela Merkel von einer „immer beliebter werdenden Politikerin“ sprechen. Allen Ernstes! Ja: Die Vorgaben für die gekauften Nachrichtenagenturen müssen unbedingt veröffentlicht werden. Sonst fließt kein „Motivationsgeld“. Gewiss, der dumm-deutsche, ausschließlich TV schauende Michel glaubt das alles.

Diese unheilige Allianz der Medien veröffentlichte beispielsweise im September 2015 in Meinungsumfragen, aus denen eine Merkelsche realistische Unbeliebtheit von 86 % hervorgingen, später das blanke Gegenteil. Aus wachsender Unbeliebtheit und Hass seitens des Volkes gegen die von der CIA eingesetzten Kanzlerin wurden durch die MSM 86 % „Beliebtheit“ gemacht, einfach so. Genau so einfach, wie die Lakaien Merkels, ebenfalls 2015, mit über 250.000 Euro „Likes“ für Merkel in Facebook in Albanien kauften. Das Volk wird es schon schlucken.

Die ehemalige FDJ-Sekretärin und IM Erika, die 1977 noch Stasi-aktiv den ehemaligen DDR-Dissidenten Robert Havemann überwachte, schadet, nun von der CIA übernommen, grundsätzlich mit ihrer Mentalität eines Apparatschiks (Duden hierzu: Funktionär im Staats- und Parteiapparat totalitärer Staaten des Ostens, der Weisungen und Maßnahmen bürokratisch durchzusetzen sucht), Deutschland auftragsgemäß und vorsätzlich.

Merkels Schlaftabletten fuer das Volk - unter Dauer-Anaethesie merkt man nichts

Merkels Schlaftabletten fuer das Volk – unter Dauer-Anaethesie merkt man nichts

Merkel, absolut machtgierig, gefühlskalt, Workaholic mit null Empathie für ihr anvertrautes Volk, hat nur eine Aufgabe: Washington und der weltweit verzweigten Hochfinanz uneingeschränkt zu dienen. „Ja, wir schaffen das.“

Da sich immer mehr bewusstseinsmäßig erwachte Menschen in den Kommentar-Portalen der alternativen Medien beklagen, dass sie in ihrem Verwandten- und Bekanntenkreis als Verschwörungstheoretiker bezeichnet und sogar ausgestoßen werden, müssen meines Erachtens in heftig geführten Diskussionen unbedingt knallharte Argumente zur Beweisführung unserer „Verschwörungstheorien“ erfolgen; denn: die Verschwörungstheorie von heute ist der Mainstream von morgen.

Nun einige gesammelte Argumente/Gründe, warum Merkel sofort weg muss:

  1. Merkel ist keine Mutter und hat demnach psychosozial nicht die empathischen Fähigkeiten, für das Volk da zu sein und an seine Zukunft zu denken, so wie es ihr Amtseid eigentlich fordert.
  2. Mit ihr gibt es nachweislich seit 1945 folgende Fakten: die höchste Gesamtverschuldung;
  3. die höchste Zahl an Leiharbeitern,
  4. die höchsten Abgeordnetengehälter,
  5. die höchste Zahl an Millionären und Milliardären,
  6. nachweisbar die höchste (Kinder-)Armut,
  7. das höchste Renteneintrittsalter,
  8. die höchste Banken-Bonifikation,
  9. höchste Steuern,
  10. höchste Mieten und,
  11. höchste amerikanische und zionistische Anerkennung.
  12. Sie sitzt mit ukrainischen Terroristen in einem Boot, die einen Atomkrieg riskieren.
  13. Sie paktiert mit Massenmörder Poroschenko (Schießen aufs eigene Volk, Zusammenarbeit mit Faschisten) und gewährleistet weiterhin millionenschwere finanzielle (Kriegs-)Hilfen.
  14. Freundschaft mit Frau Timoschenko, die vor Monaten noch die russischstämmige Bevölkerung in der Ukraine sowie Putin mit einer Atombombe vernichten wollte.
  15. Weiterhin vorsätzliches finanzielles Abschlachten des griechischen Volkes.
  16. Sanktionen gegen Russland. Diese schaden der deutschen Wirtschaft, nicht oder kaum Russland, und dienen vor allem der USA-Wirtschaft. Auch hier: VERRAT!
  17. Merkel beschimpft mit Gabriel deutsche Bürger, die das Recht auf Demo haben (Meinungsfreiheit) als „Pack“.
  18. Sie gewährleistet, dass Deutschland aktiver Kriegsteilnehmer ist, indem US-Terrorkräfte in Ramstein, Stuttgart, Heidelberg, etc. ihre weltweit tödlichen
    merkel_wirschaffendas_201510

    Merkel in der Zwangsjacke, da gehört sie rein!

    Drohnenattacken und Bombeneinsätze durchführen können.

  19. Rasante, grundgesetzwidrige Änderung der Eigentumsverhältnisse – Platz machen für Flüchtlinge. Bürger, Immobilienbesitzer haben per Merkel-Beschluss keinerlei Rechte mehr. Diesbezüglich sollen sich ab 2017 ALLE Eigentumsverhältnisse ändern. Merkel & Co verschweigen eine beabsichtigte Enteignung aller Eigentumsbesitzer.
  20. Die besorgte Frage einer Journalistin auf einer Pressekonferenz nach wachsender Gefahr durch zielgerichtetes Einschleusen von Terroristen beantwortet Merkel dergestalt, dass wir durch verstärkte Kirchenbesuche unseren christlichen Glauben besser darstellen mögen. Na, wenn das z.B. IS-Terroristen nicht absolut „überzeugt“.
  21. Unseres Erachtens ist Merkel über jeden Terrorakt schon vor Beginn seiner Durchführung durch die Geheimdienste informiert. Sie trägt durch diese Blutspur in Europa die Hauptverantwortung. „Journalisten“ wie Richard Gutjahr wurden im Vorfeld der Attentate mit Merkels Unterstützung „informiert“.


Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg Peter Orzechowski Wie uns NATO und USA in den Dritten Weltkrieg führen Und warum Deutschland eine Schlüsselrolle dabei spielt Der Dritte Weltkrieg hat begonnen. Er tobt im weltweiten Netz genauso wie an den Börsen, in den Geheimdienstzentralen genauso wie in den militärischen Planungsstellen. Dort, wo er blutig wird, stehen sich keine feindlichen Armeen gegenüber, sondern finstere Banden aus Söldnern und Spezialkommandos. Ihre Waffe ist der Terror. Von den USA gesteuert, löst er Migrantenströme aus und Chaos. In dem Moment, in dem Sie diese Zeilen lesen, breitet sich das inszenierte Chaos vom Nahen und Mittleren Osten über die Balkanroute nach Mitteleuropa aus. Schon 2014 hatte Papst Franziskus gesagt: »Wir erleben jetzt einen Dritten Weltkrieg - wenn auch verstreut über die Welt. Aber der Krieg ist überall.« Begonnen hat dieser Krieg am 20. September 2001. An jenem Tag erklärte der damalige US-Präsident George W. Bush vor dem amerikanischen Kongress der Welt den Krieg. In den eineinhalb Jahrzehnten seit dieser Erklärung haben die USA den Krieg ständig ausgeweitet und verschärft.  Europa wurde als Konkurrent der USA durch Euro- und Bankenrettungen, Strafverfahren gegen DAX-Unternehmen (wie VW und Deutsche Bank) und Exportverbote - wie die von den USA erzwungenen Sanktionen gegen Russland - geschwächt sowie durch Flüchtlingsströme und mit ihnen einsickernde Terroristen ins Chaos gestürzt. Wichtige Nachbarstaaten Russlands wie die Ukraine, Georgien und Aserbaidschan wurden an den Westen gebunden und dienen als Aufmarschgebiet direkt an der Grenze zu Russland. Chaos an den Ölquellen: Der Nahe und Mittlere Osten steht von Libyen bis in den Irak in Flammen. Staaten zerfallen, und immer mehr Menschen suchen ihr Heil in der Flucht nach Europa. Gesteuerte Terrorgruppen wie der IS bereiten den Boden für den Endkampf um den Besitz der derzeit wichtigsten Ressourcen Öl und Gas. Im Westen Afrikas - der neuen boomenden Ölregion der Welt - läuft derweil ein verdeckter Krieg zwischen den USA und ihrem zweiten Weltmachtkonkurrenten China um die Sicherung der Ressourcen. Um diese Kampagne zu unterstützen, wird in den Meeren um China eine militärische Auseinandersetzung mit dessen Nachbarn provoziert. Kulminieren nun diese einzelnen Schlachtfelder aus Finanz-, Wirtschafts-, Computer-, Migrations-, Terror- und Stellvertreterkriegen zu einem direkten Schlagabtausch zwischen den Hauptkriegsparteien USA/NATO und Russland/China? Die an Tempo zulegenden Kriegsvorbereitungen lassen nur einen Schluss zu: »Krieg wird in Europa nicht immer wahrscheinlicher. Er wird konsequent vorbereitet«, wie der frühere CDU-Verteidigungsexperte Willy Wimmer am 8. Dezember 2014 sagte. gebunden, 288 Seiten

  • UN- und EU gesteuert: zielgerichtete Durchmischung der europäischen Völker, besonders in der BRD. Entsprechende UN- und EU Dokumente gibt es offen im Internet einsehbar.
  • Drei Gründe in einem Argument: Grenzen unlimitiert geöffnet, ohne Absprache mit den anderen europäischen Ländern, und damit vorsätzlich nationales und europäisches Recht gebrochen.
  • Direkte Anweisung, dass Verbrechen von Migranten, Wirtschaftsflüchtlingen und Asyl Begehrenden polizeilich und judikativ nicht untersucht werden, und schon gar nicht in diversen Polizeistatistiken auftauchen – es sei denn, öffentlich bekanntgewordene Straftaten, die man nicht mehr geheim halten kann.
  • Falsche Signale gesendet – zum Beispiel Selfies mit illegalen Zuwanderern, die sofort weltweit verbreitet wurden. Dabei wurden in Menschen völlig unrealistische Erwartungen geweckt ( sofortiger möglicher Erwerb von Autos und Häusern in der BRD).
  • „Wir schaffen das“: Weltweite Einladung an alle Schlepper, Schleuser und weitere Migranten dieser Welt. Hochzüchten einer gut florierenden Asylindustrie.
  • Höhere Steuerbelastungen, besonders die der Krankenversicherungen, da alle Migranten kostenlos, zu Lasten der Steuerzahler, medizinisch behandelt werden.
  • Mit Reiseerleichterungen und näher gerücktem Türkei-Beitritt wird die Saat für neue, auch Zuwanderungsprobleme, gelegt. Dabei grundsätzliche Kalkulation, dass der IS u.a. Terroristen bewaffnet und mit Smartphones, zwecks zentraler Steuerung/Führung ausrüstet, und diese dann z.B. für Attacken gegen die deutsche Bevölkerung eingeschleust werden. Selbst Innenminister de Maizière musste mehrmals zugeben, dass weit über 300.000 Migranten nicht registriert wurden.
  • Sich selbst für alternativlos halten und per „Klatsch-Krönungsmesse“ wieder wählen lassen.
  • Vorsätzliches Beibehalten der Fluchtursachen, nämlich US-gesteuerte, weltweite NATO-Kriegseinsätze, um nach Washingtons Lesart „Demokratie“ in alle Länder hinein zu bomben.

 

putin_merkelkindWeitere Argumente, die es sicherlich zuhauf gibt, seien hier nicht erwähnt. Die werte Leserschaft ist aufgefordert, ergänzende Argumente zu sammeln und zu veröffentlichen.

Niemand, seitens der Regierung oder seitens des unterdrückten Volkes, darf Vorschläge machen, um die Kanzlerin nicht zu „beschädigen“.Wer es dennoch macht, wird abgebügelt, und offene Grenzen werden für alternativlos erklärt. Berechtigtes Hinterfragen von besorgten Menschen wird als Nazi-Propaganda hingestellt. CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat als Merkels Speichellecker jüngst den Vogel abgeschossen: „Wer hier nicht für Angela Merkel ist, ist ein Arschloch und kann gehen.“

(0)

Die anderen Parteien im US-Wahlkampf

On October 20, 2016, in Schall und Rauch, by admin

Woran erkennt man am deutlichsten, wie einseitig, voreingenommen und eingeschränkt die Medien über den amerikanischen Wahlkampf für die Präsidentschaft berichten? Hier eine Frage: Wie viele Parteien und Kandidaten sind im Rennen um das Weisse Haus? Wenn Eure Antwort “zwei” lautet, Hillary Clinton für die Demokratische Partei und Donald Trump für die Republikaner, dann bestätigt das was ich sage. Dann seid ihr sehr schlecht von den Medien informiert worden. Denn tatsächlich gibt es insgesamt über 30 (DREISSIG) Kandidaten und Parteien aus denen die Amerikaner ihren nächsten Präsidenten wählen können. Habt ihr von denen mal was gehört? Könnt ihr sie beim Namen nennen oder wie ihre Partei heisst? Wahrscheinlich nicht.

(0)

Nach dem Treffen von Bundeskanzlerin Merkel mit dem russischen Präsidenten Putin in Berlin haben Deutschland und Frankreich harte Töne angeschlagen: Neue Sanktionen gegen Russland seien nicht vom Tisch. Die EU will dagegen aktiv an einer politischen Lösung für Syrien arbeiten. Putin schlägt eine neue Verfassung für Syrien vor.

(0)

Russland und Deutschland unternehmen einen neuen Anlauf zu einer Befriedung der Lage in der Ost-Ukraine. Der ukrainische Präsident Poroschenko sieht deutliche Fortschritte.

(0)

Die Neuverschuldung Italiens wird im kommenden Jahr 2,4 Prozent der Wirtschaftskraft betragen. Es hat den Anschein, als verabschiede sich Italien langsam von den EU-Regeln. Als Vorbild dient Italien Frankreich.

(0)

Das norwegische Verteidigungsministerium hat Fotos von mehreren russischen Schiffen veröffentlicht, die sich auf dem Weg ins Mittelmeer befinden sollen. Sie sollen im Krieg um Syrien eingesetzt werden.

(0)

Die Deutsche Börse-Tochter Clearstream ist in den USA wegen Geschäften mit dem Iran verklagt worden. Die US-Kläger wollen das Geld von Clearstream, weil das Unternehmen mit einer iranischen Bank zusammenarbeitet hat.

(0)

Free WordPress Theme