BERLIN. Der sächsische CDU-Bundestagsabgeordnete Marco Wanderwitz hat im Falle eines starken Abschneidens der AfD bei der anstehenden Landtagswahl für Neuwahlen plädiert. Es gebe eine klare Beschlußlage, nicht mit „den Rändern“, AfD und Linkspartei, zusammenzuarbeiten. Die CDU kämpfe dafür, daß es zu keinen Neuwahlen komme. „Kannst Du nicht regieren und finden sich keine anderen dazu zusammen, die es könnten, wäre das die denklogische Folge“, verdeutlichte Wanderwitz. „Wenn Wahlergebnisse unverwertbar sind, ist das (Neuwahlen, Anm. d. Redaktion) ja ohne sinnvolle Alternative. Schön ist es freilich nicht“, teilte Wanderwitz, auf dem Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Der Abgeordnete, der auch Mitglied im CDU-Bundesvorstand ist, sparte zudem nicht mit Kritik an der AfD. „Die AfD ist eine rechtsradikale Partei. Sie mag demokratisch in Parlamente gewählt werden – zu einer demokratischen Partei wird die dadurch nicht.“

Wenn Wahlergebnisse unverwertbar sind ist das ja ohne sinnvolle Alternative. Schön ist es freilich nicht. Deshalb sollte es nicht eintreten möglichst.

— Marco Wanderwitz (@wanderwitz) 5. Juni 2019

Kretschmer schließt Vier-Parteien-Koalition nicht aus

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hatte Ende vergangener Woche mit Blick auf die Wahlerfolge der AfD eine Koalition mit der Partei ebenso ausgeschlossen. Sollte das Volk bei der Landtagswahl im September erneut so abstimmen wie bei der EU-Parlamentswahl „werden wir eine Vier-Parteien-Regierung bekommen. Das ist nicht gut für unser Land. Aber das Wahlergebnis bestimmt nun einmal über die Regierung und nicht andersherum“, sagte Kretschmer der Zeit.

Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa im Auftrag der Bild-Zeitung von Ende April kommt die CDU in Sachsen auf 28, die AfD auf 26, die Linkspartei auf 16, die SPD auf zehn, die Grünen auf neun und die FDP auf sechs Prozent. Bei der EU-Wahl war die AfD mit 25,3 Prozent hingegen stärkste Kraft geworden. Die CDU kam auf 23, die Linkspartei auf rund zwölf Prozent und die Grünen auf knapp über zehn Prozent. (ls)

1 Response » to “Wanderwitz: Lieber Neuwahlen als Koalition mit AfD”

  1. Video sichern und verbreiten! says:

    Erneute Hausdurchsuchung beim Volkslehrer am 6.6.2019 durch diese schwerstkriminelle, wahrheitsschändende politische Schnüffel-und Enteignungs-Sonder-Justiz und politische Sonder-Kripo, die sich irreführend “Staatsschutz” nennt aber Staatslügenschutz und Staagslügnerschutz ist, also Schutz der insgeheim ostjüdischen (= khazarischen) bolschewistisch-zionistischen Todfeinde des deutschen Volkes, aus denen die BRD-Regierung und BRD-Schlüsselstellen seit der Nachkriegszeit weitgehend bestehen, denn Deutsche wurden ab Kriegsende befreit von ihrem Besitz und Leben, entfernt aus allen Verlagen, Zeitungen, Fernsehen, Rundfunk, Druckereien, Banken, Sparkassen, Polizei, Justiz, Regierungs-, Parteien-, sonstige Beamten-, Lehrer- und Erzieherstellen und allen anderen Schlüsselstellen wie Ärzteschaft, Apothekerschaft, Anwaltschaft, Schöffenschaft, Gutachterschaft, Notareschaft, usw., 14 Mio. Deutsche wurden in den ersten sechs Nachkriegsjahren 1945-1951 noch ermordet, vom Neugeborenen bis zum Greis, ermordet von den Ostjuden, die aus den KZs und aus dem Ausland mit neuen Identitäten und als angebl. deutsche Christen zurückkamen uaf restdeutschen Boden, und zusätzliche Ostjuden, die hierher eingeflutet wurden und sich als deutsche Flüchtlinge und Vertriebene ausgaben aber nicht selten Mörder deutscher Vertriebener und Flüchtlinge waren und danach die Schlüsselstellen und deutsche landwirtschaftl. und handwerkl. und industrielle und Handelsbetriebe der ermordeten Deutschen ergaunerten. All das geschah unter der Regie von Jesuiten, Jakobinern und Freimaurerischen und all deren Unterorganisationen, also sonstigen Orden, Christusbruderschaften, Klöstern, evang.. und kath. und freikirchlichen Kirchen und Sekten wie Zeugen Jehovas, Diakonie, Caritas, freimaurerischen Unterorganisationen wie Rotary, Lions, Inner Wheel Clubs, Odd Fellows, Soroptimists, Service Clubs usw. die ohnehin seit der blutigen Zwangschristianisierung unserer Vorfahren weitgehend aus insgeheimen Juden bestehen:

    https://www.youtube.com/watch?v=BpuGbthgG6s

Leave a Reply

WordPress主题



Weboy