Das Desaster droht schon in zehn Jahren: Wo es 2027 die meisten Rentner gibt

 

Heute kommen auf 100 werktätige Deutsche schon rund 36 Rentner, ein Spitzenwert innerhalb der OECD. In zehn Jahren werden es fast 47 sein. So schnell steigt die Quote fast nirgendwo.

Infografik Rentner Erwerbstätige Entwicklung

Und warum?

Wer gedacht hat, dass heutige Politiker auch nur den Hauch einer Bemühung entwickeln würden, daran was zu ändern, den muss ich enttäuschen. Das kam nicht einfach so, das wurde politisch genau so erzeugt. Weil man in LINKEN Ideologien gefangen war und genau diesen Zustand absichtlich erzeugte. Und dazu wurden jede Menge passender Werkzeuge extra entwickelt:

  • antiautoritäre Erziehung (ergibt bei Großfamilien superlatives Chaos),
  • Prinzessinnenkult bei den Jüngsten (das geht nur mit einem Kind gut)
  • gesellschaftliche Ächtung der Großfamilie,
  • Genderwahnsinn,
  • Homovergötterung,
  • Feminismus,
  • unangepasste Einkommen,
  • die Prestigesucht, welche genau das Geld verschlingt, welche man für Nachkommen benötigen würde.

Und dann noch die Pille und Abtreibungen als “technische” Geburtenverhinderungen und der Selbsthass und dann noch obendrauf die Klimahysterie, welche eigene Nachkommen nur als unerwünschte künftige Umweltschäden interpretiert. Ach so, bevor ich es vergesse: Die Volkstod-Bemühungen der Antifa und der gesamten Mischpoke der vereinigten Linken. Die Botschaft des Rentnerüberhangs bzw. der Falschproportion Werktätige zu Rentner: Demokratten fahren alles absichtlich an die Wand. Satirischer Satz: “Und das wenige Werktätige, das noch übrig geblieben ist, das machen sie mit dem Diesel- und Verbrennungsmotor-Verbot dann wohl auch noch kaputt. Es lebe das Klima bzw. der Wahn.

Leave a Reply

Free WordPress Theme



Free WordPress Theme