Die Visionen der Demokraten

Viele von uns kennen das Werk “1984” von Georg Orwell, dessen fiktiver Roman die Lage von einem Überwachungsstaat wieder gibt. Dieses Werk hat durch die letzten Ereignisse in den letzten Monaten wieder an Bekanntheit gewonnen.
Wenn man die beliebteste Kanzlerin dieser Republik nach ihrem Lieblingswerk fragt, wird das Werk “Dialog Zukunft: Vision 2050” erwähnt.

Hierbei handelt es ich nicht um ein fiktives Werk, sondern ein Vorhaben für nachhaltige Entwicklung wie man dem Einband entnehmen kann
Dieses Werk lobt sie immer wieder auf Konferenzen, wenn es um die Zukunft dieses Landes geht. Die Demokraten dienen diesem Land mit Masseneinwanderung um das jetzige System zu erhalten, da ihre jahrzehntelange Politik das deutsche Volk an den Abgrund geführt hat.

Nachhaltige Entwicklung bedeutet bei den Demokraten die Abschaffung der Familien und somit die Zerstörung des Volkes. Die Überwachung hat größere Ausmaße angenommen, als man heute denkt, denn das Bargeld ist abgeschafft und alle unsere Daten werden gespeichert.(Auszug aus dem Werk: Wir leben im Jahr 2050 in einer Welt, die keine (Staats)Grenzen mehr kennt. Das traditionelle Bild der Familie gibt es nicht mehr. Die Menschen werden in großen “Familiengemeinschaften” zusammen leben, ohne unbedingt verwandt zu sein. Kinder werden von mehreren Elternteilen mit unterschiedlichen sexuellen Hintergründen behütet. Die Gleichheit des Liebens, egal von welchem Geschlecht, ist auf allen Ebenen festgeschrieben. Daher wurde die Ehe abgeschafft.
Im Jahr 2050 wird der eigene Lebensstil überprüft und kann transparent dargestellt werden. Es wäre z.B. möglich, alle Daten einer Person zu deren Fortbewegung, zum Wohnen, zu Konsum und Ernährung, zum Reisen u.v.m. auszuwerten.)

Jeder normal denkender Deutsche wird sich sicherlich fragen wie die hiesigen Demokraten dies zulassen können. Es sind die Visionen der Demokraten die uns erschaudern lassen vor der Zukunft, sollten die Demokraten weiterhin die Zukunft unseres Volkes gestalten.
Der Verfall der Moral, der Werte und des Nationalgefühls führte schon zum Untergang von ganzen Kulturen. Auch unser Volk wird seit mehr als 60Jahren dem Verfall ausgesetzt.
Laut den Vorstellungen der Autoren ist im Jahr 2050 die Zeit schon so fortgeschritten, dass ganze Begriffe ausgestorben sind. Ein Verbarium wird in diesem Werk aufgeführt, dass die Absicht der One-World-Terroristen erkennen lässt. Man kann entnehmen, dass die Gründung des Europäischen Staates beendet ist und die Völker rassisch vermischt sind (Migrationshintergrund wird seit 2040 nicht mehr genutzt, da alle Menschen so “gemischt” sind, dass alle einen Migrationshintergrund haben).
Wir können hier die Absicht eines Coudenhove-Kalergi erkennen, dessen Vorstellung einer “eurasisch-negroide Zukunftsrasse” war, dass geführt wird, durch ein unvermischtes “jüdischen Geld- und Geistadel” an der Spitze.

Das Werk “Dialoge Zukunft: Vision 2050” soll ein Leitfaden sein. Aufgrund dessen, das dieses Werk zu Angela Merkels Lieblingswerk gehört, wissen wir, wie die Demokraten handeln um die Ziele aus diesem Werk zu erreichen. Um die Pläne der Demokraten zu erkennen empfiehlt es sich, dass oben genannte Werk durchzulesen.
Die identitätslosen Menschen ohne Wurzeln und Kultur sollen die Zukunft in dieser Bundesrepublik sein. Wir wissen, die Demokraten sind unser Unglück und beerdigen das deutsche Volk.


Quelle: Licht und Schatten

Volkstod

Mit Volkstod ist der Untergang eines Volkes als sozialer und kultureller Einheit, also als Volksgemeinschaft, gemeint. Das BRD-Regime fördert den Volkstod durch Umvolkung, Abtreibung, „Emanzipation“, Homosexualisierung usw. im Sinne der sogenannten Frankfurter Schule. Durch gezielt geförderte Überalterung und Globalisierung werden Fakten geschaffen, die zu einer austauschbaren Bevölkerung führen sollen. Was einst das Vaterland war, wird dabei zum „Wirtschaftsstandort“, und anstelle des Volkes tritt die „Gesellschaft“.

In der BRD betreiben gerade junge Widerstandsgruppen Aufklärung gegen den Volkstod, beispielsweise die Kampagne Volkstod stoppen der JN-Chemnitz oder die Spreelichter aus Süd-Brandenburg. Besonders Die Unsterblichen machen das Thema publik.

Leave a Reply

WordPress Themes



WordPress Themes