(presseportal.de) Die Vorsitzende der Bundestagsfraktion der Grünen/Bündnis 90, Renate Künast, hat ein positives Zwischenfazit nach einem Jahr Amtszeit von Bundespräsident Christian Wulff gezogen.

Gegenüber der “Leipziger Volkszeitung” (Mittwoch-Ausgabe) sagte Frau Künast: “Seine Rede vom 3. Oktober war richtig und gut. Damit hat Christian Wulff programmatisch etwas ausgelöst: Den Deutschen hat er klar gemacht, dass der Islam zu uns gehört. Und den Türken hat er 14 Tage später zur Kenntnis gebracht, dass das Christentum auch zur Türkei gehört”, so Frau Künast. “Ich kann nur sagen: Bitte weitermachen. Mehr davon.”

>> BILD: Künast-Wahlkampfleiter wegen Volltrunkenheit am Steuer festgenommen

Filed under: Deutschland, Politik

Leave a Reply

Free WordPress Themes



WordPress Themes