Egal wie das Referendum endet: Die Euro-Zone wird nicht gerettet. Ein sich abzeichnender Banken-Crash in Griechenland treibt den Preis für das Scheitern in die Höhe. Eine politische Agenda kann den wirtschaftlichen Sachverstand nicht ersetzen. Das System zerbricht an seinem schwächsten Glied. (80)

86 total views, 86 views today

Gregor Gysi hat als Sprecher der PDS 1998 in einer geradezu unheimlichen Präzision voraus, wie der Euro crashen wird: Europa könne nicht auf dem Primat des Geldes aufgebaut werden. Das reiche nicht als politische Idee. Gysi hat recht behalten. (60)

67 total views, 67 views today

Politiker der SPD und der Grünen gaben in einer großen Tageszeitung eine Anzeige auf. Darin empfehlen sie Griechenland, im Euro zu bleiben. Die SPD begründete die Aktion mit einer Verärgerung über Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Dieser wolle Griechenland offenbar aus der Euro-Zone drängen. (51)

59 total views, 59 views today

Bargeld-Obergrenze kommt nach Deutschland

On July 5, 2015, in Endzeit, by admin

Im Zuge der Finanzkrise kommt nun auch in Deutschland die Bargeld-Grenze. Künftig sollen nur noch 3.000 Euro für Bargeschäfte erlaubt sein. Offiziell wird diese Maßnahme erstmals in NRW diskutiert. (43)

44 total views, 44 views today

In Griechenland gibt es immer mehr Neukunden an der Bitcoin-Börse. So können die Griechen die bestehenden Kapital-Kontrollen umgehen und weltweit Geld überweisen und empfangen. (49)

53 total views, 53 views today

AfD stürzt Lucke als Parteichef

On July 5, 2015, in Endzeit, by admin

Frauke Petry ist die neue erste Vorsitzende der AfD. Bernd Lucke hatte diese Fall seinen Rücktritt angekündigt. Mit ihrem Machtkampf hat sich die Partei selbst zerlegt. Zum Schaden für die Demokratie. (50)

56 total views, 56 views today

Das Abschneiden Griechenlands vom internationalen Zahlungsverkehr sorgt für eine Verknappung des Angebots bei Lebensmitteln. Wer kann, versorgt sich mit kleinen Gemüsegärten selber. (43)

46 total views, 46 views today

Von allen sozialen Gruppen stehen die Jungen am deutlichsten hinter Premier Tsipras. 83 Prozent von ihnen werden am Sonntag mit „Nein“ stimmen. Die Perspektive ist hoffnungslos: Mit dem Sparkurs der Troika ist die Jugendarbeitslosigkeit im Land auf 60 Prozent angestiegen. (39)

43 total views, 43 views today

Chinas führende Broker wollen die Aktienmärkte großen Geldsummen stützen. Insgesamt sollen 17,3 Milliarden Euro in Wertpapiere investiert werden. In den vergangenen Wochen gab es einen deutlichen Kurseinbruch. (40)

47 total views, 47 views today

Um die Versorgung in Griechenland zu garantieren, bringt EU-Parlamentspräsident Martin Schulz „Notstandskredite“ ins Spiel. Die Lage ist so dramatisch, dass die Banken offenbar einen massiven Haircut für die Sparer vorbereiten. (40)

45 total views, 45 views today

Free WordPress Theme